02.02.2018 20:00


Jazz & Wein / Džez i vino


Schon Franz Liszt höchstpersönlich hat den Wein der Familie Stocker getrunken! Der Maestro war knapp vor seinem siebzigsten Geburtstag in Raiding. Er hat mit Josef Stocker, dem Ururgroßvater der heutigen Kellermeisterin Christine Schumitsch-Stocker, nett geplaudert und sich ein paar Gläser Rotwein genehmigt. Die Bezeichnung "Raidinger Lisztwein" ist eine ehrenvolle Erinnerung an den großen Sohn Raidings und an die 130-jährige Weintradition der Familie!
Das Weingut Schumitsch-Stocker ist ein typisch burgenländischer Familienbetrieb. Großmutter Margareta und Großvater Josef Stocker haben sich vor ein paar Jahren - nach vielen Erfolgen und internationalen Auszeichnungen - zurückgezogen. Heute führen die Tochter Christine und Schwiegersohn Friedrich Schumitsch den von ihnen vergrößerten und modernisierten Betrieb. Bewirtschaftet werden 11 Hektar Weingärten in den besten Rieden Raidings, im Blaufränkischland. Hauptsorte ist natürlich der Blaufränkisch, gekeltert werden aber auch die Sorten Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Syrah und Merlot, sowie die weißen Sorten Grüner Veltliner, Müller Thurgau und Chardonnay. Zuletzt ausgepflanzt wurde die Sorte Muscaris, eine Muskat-Sorte, die keinen Pflanzenschutz benötigt.
www.lisztweine.at

Die „Ziaglbehm“ sind eine neuformierte Gruppe die aus Dir. Albert Wieders letzten Musikschulensemble hervorging. Sind alles junge Musikanten die sich der Pflege unserer traditionellen regionalen aber hauptsächlich böhmischen Blasmusik mit großem Engagement widmen. In der KUGA können sie zum ersten Mal ihre neu dazugekommene Sängerin (Julia Gmeiner) präsentieren! Dadurch eröffnen sich auch neue Pfade in die jazzige Musikrichtung.

 

Eintritt/ulaznina: € 7,-/10,-
Wein/vino: € 7,-