Direkt zum Inhalt wechseln

DER KARNEVAL DER TIERE


Sonntag — 24. Nov. 2024

15:00 Uhr

KUGA


Eine Geschichte zur Musik für Groß und Klein.

Musik: Camille Saint-Saëns
Erzählung: Marco Simsa
Burgenlandkroatische Version: Kroatisch-Schülerinnen der BAfEP Oberwart (Bundesanstalt für Elementarpädagogik), Anita Csenar-Jugovits, Jelka Zeichmann-Kocsis
Herausgeber: Kroatischer Kulturverein Burgenland (HKD)

Der französische Komponist Camille Saint-Saëns hat 1886 sein berühmtestes Werk „Der Karneval der Tiere“ komponiert, in welchem er sich überlegt hat, wie er mit einem großen Orchester Stimmen und Geräusche von Tieren nachahmen könnte, so z.B. das Gebrüll des Löwen, das Gegacker der Hühner, die schweren Schritte des Elefanten, das Hüpfen der Kängurus usw. Aus seinen vielen Ideen entstand ein ganzes Konzert, durch welches die Zuhörer:innen auf spannende Art und Weise von einer Erzählerin geführt werden. Die Kroatisch-Schülerinnen der BAfEP Oberwart (Bundesanstalt für Elementarpädagogik) haben das Werk nach der Version von Marco Simsa gemeinsam mit den Lehrerinnen Anita Jugovits-Csenar und Jelka Zeichmann-Kocsis mit der Unterstützung des Kroatischen Kulturvereines HKD Burgenland ins Burgenlandkroatisch übersetzt und neu aufgenommen.

Eintritt: Freie Spende


Zurück Pfeil Alle Veranstaltungen