01.03.2019 20:00


Jazz & Wein / Džez i vino


La Viennaise ist eine Hommage an das französische Chanson. Der Titel des Programms entstand in Anlehnung an Serge Gainsbourg's Hymne La Javanaise. Die musikalische Reise führt vom Wiener Wurstelprater direkt auf die Champs Elysées. Brigitte Guggenbichler interpretiert Lieder von Charles Trenet, Gilbert Becaud und anderen Größen, am Klavier begleitet sie Ehemann Roland. Vive la Viennaise! Es lebe die Viennaise!

Hubert Toth ist Winzer aus Leidenschaft. Die Arbeit in und mit der Natur, aber auch die Individualität der einzelnen Weinjahrgänge machen für den geprüften Weinbau- und Kellermeister die Faszination Wein aus. Seit 2010 betreibt er mit Unterstützung seiner Frau Maria und neben der Frühstückspension Schlossblick in Nebersdorf sein eigenes Weingut und bewirtschaftet 4,5 Hektar Weingärten – in erster Linie Blaufränkisch und Zweigelt. Die Weine werden vorwiegend klassisch und trocken ausgebaut. Besonderheiten sind ein Rosé Perlwein und ein halbtrockener Rosé der Sorte Blaufränkisch.

La Viennaise je hommage francuskomu šansonu. Ime programa se naslanja na himnu Serge-a Gainsbourga ¨La Javanaise¨. Muzičko putovanje pelja od Bečanskoga pratera ravno na Pariške Champs Elysées. Brigitte Guggenbichler interpretira jačke od Charlesa Treneta, Gilberta Bécauda i drugih velikana, a na klaviru ju prati nje muž Roland. Živila Viennaise-a!

Hubert Toth je vinogradar s dušom i tijelom. Ča fascinira učenog meštra vinograda i pivnice je uz djelo va i s naturom jedinstvenost pojedinih godišćev vina. Od 2010. ljeta pelja uz pomoć njegove žene Marije ne samo penziju ¨Schlossblick¨ u Šuševu, nego i obradjuje 4,5 ha vinogradov, u prvom redu Plavi Frankovac i Zweigelt. Vino uzgaja u glavnom na klasičan, suhi način. Posebnosti su mu pinasti i polusuhi rose iz Plavoga Frankovca.


Eintritt/ulaznina: € 7,-/10,-
Wein/vino:€ 7,-