25.07.2022 09:00


Instrumentenbau / gradnja instrumentov


Instrumentenbaukurs - moderner, historischer und traditioneller Saiteninstrumente Tečaj za gradnju istrumentov – m odernih, povijesnih i tradicionalnih

Im 2022 erstmals stattfindenden Baukurs werden moderne, historische und traditionelle Saiteninstrumente gebaut. Neben üblichen bekannten Instrumenten, über die burgenländisch/kroatische Tamburizza bis hin zur griechischen Lyra und mazedonischen Tambura können Teilnehmer*innen ein Instrument ihrer Wahl unter handwerklicher Anleitung selbst bauen.
Es können auch Reparaturen/ Servicearbeiten an eigenen Instrumenten im Kurs betreut werden.

Unterrichtet wird nach pädagogischen, didaktischen und individuell auf die Teilnehmer*innen angepassten handwerklichen Fähigkeiten. Arbeitsplätze, gewartete Werkzeuge sowie ausgesuchtes, regional gewachsenes Holz sind bereitgestellt.
Abends kann gemeinsam musiziert, sowie Freitags nach Möglichkeit im örtlichen Lokal aufgespielt und gejamt werden.
(Auch externe Interessent*innen/Musiker*innen sind hier gerne erwünscht!)

Der Kursbeitrag liegt zwischen 500€ bis 1.300€, orientiert sich aber grundsätzlich an dem konkret geplanten Projekt! Für Übernachtungsmöglichkeiten ist selbst aufzukommen.

Detaillierte Infos und Absprache mit Robin Szombath Streich- & Zupfinstrumentenbaumeister, unter:

sz-instruments@posteo.at
0670 5524 070



Zur Person:
Robin Szombath, im Südburgenland aufgewachsen, 2010 Ausbildung zum Streich- & Zupfinstrumentenbauer in Hallstatt, Salzkammergut und Verleihung des Preises „Bestes Instrument“ an der dortigen Kunstgala. Dozent beim Baukurs historischer Saiteninstr., Burg Rapottenstein. Zimbalunterricht bei Kálmán Balogh, Budapest und als Geigenbauer in Bratislava, Porto, Vancouver und Leipzig für klassische Orchester tätig, Absolvierung der Meisterprüfung und seit 2022 Werkstatt im Südburgenland.

Detaillierte Infos und Absprache mit Robin Szombath
Streich- & Zupfinstrumentenbaumeister, unter: Već informacijov kod majstora:
sz-instruments@posteo.at
0670 5524 070
www.szombath-instruments.eu
instagram.com/robin_szombath_luthier/

U djelaonici za gradnju instrumentov, ku ljetos prvi put nudjaju u KUGI, se bavu gradnjom modernih, historičnih ili tradiocionalnih žičanih instrumentov. Uz poznate regionalne instrumente, kot na primjer tamburicu. (od bisernice do brača), ili grčku liru, makedonsku tamburu moru diozimateljice i -zimatelji graditi ili popraviti istrumenat po svojoj želji. Regionalno drivo, orudje i stol za djelo su pripravni. Navečer stoji – po želji – skupno muziciranje na programu. Na skupno muziciranje su pozvani i muzičari ki nisu u djelaonici. Na programu stoji i oblikovanje predvikendnice KUGA krčme na petak u parku.

Robin Szombath, je majstor za gradnju gudačkih i trzaličkih instrumentov. Živi u južnom Gradišću, Redovito sudjeluje kod različnih muzičkih gipsy-džez-projektov u Austriji.