kulturna zadruga
Kulturvereinigung

07.04.2017 20:00


Jazz & Wein / džez i vino


Ftm – Trio svaku priredbu pretvori u poseban doživljaj. Je li u pozadini kot decentna pratnja ili kot Show-Act (s jačenjem). Pri koncerti ne zabu na svoje gradišćanskohrvatske korijene niti na nove aranžmane hitov iz pop-a, soul-a i jazz-a. U prvom redu je važno veselje i da se to veselje prenosi na publiku, a to se na svakom koncertu more čuti.

 

FTM-Trio su: Franz Kröpfl na bubnji, Tome Janković vokal i bas i Martin Wagner na klaviaturi.

Burgenlandkroatischer Jazz auf Spurensuche zu den musikalischen Wurzeln – dafür steht das FTM-Trio. Immer mit dabei bei Konzerten sind neue Arrangements von Hits aus Pop, Soul und Jazz. Im Vordergrund steht der Spaß an der Musik und die Weitergabe dieser Freude an das begeisterte Publikum.
Egal ob bekannte Volkslieder wie „Derite se čižme moje“, „Udvesti, udvesti“, „Kad sam pri materi“ und „Lipe li su Karlovkinje“ (dem Liedgut des südburgenländischen Stinatz zugeschrieben) oder ins kroatische übersetzte Versionen von „Have I told you lately, that I love you“, „Georgia on my mind“ und „On Broadway“- der FTM-Trio-Auftritt ist einer der Höhepunkte im KUGA-Programm!
Besonderen Spaß macht das Neuarrangement des bekannten kroatischen Volksliedes „Klakar“ sowie des Klassikers „Sanja“ der kroatischen Kultband „Novi fosili“. Auf der aktuellen CD „Roots“ finden sich auch die neuen Lieder „Zovi me“ und „Dovidenja na Mjenovi“ (eine Ode an Mjenovo/Kroatisch-Minihof).
Das FTM-Trio besteht aus Franz Kröpfl (Schlagzeug), Tome Jankovič (Bass & Vokal) und Martin Wagner (Klavier).
www.ftm-trio.at

Der Winzer so unverfälscht wie seine Weine. Das gilt für Christoph Wachter. Von Kindesbeinen an war er im Weinkeller oder im Buschenschank anzutreffen. Beim Weinmachen strebt Christoph nach Finesse, Eleganz und filigraner Länge statt nach Opulenz und Volumen. Mit seinen jüngsten Serien stellt Wachter eindrucksvoll sein Können und Einfühlungsvermögen unter Beweis. Dabei behandelt er die Trauben im Keller extrem sanft und vorsichtig, versucht möglichst wenig zu extrahieren und den Holzeinsatz sehr zurückzuhalten. Um den Boden und die Herkunft noch besser zur Geltung kommen zu lassen verwendet er nur mehr Fässer mit mindestens 500 Liter oder mehr Volumen. Feine, sehr vielschichtige Weine sind das Ergebnis, die mit vitalem Säurespiel und eleganter Authentizität überraschen und dabei viel Tiefe und filigrane Länge zeigen. Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen den eingeschlagenen Weg.
“Der Boden macht den Wein, das ist meine völlige Überzeugung. Deshalb möchte ich gerade als kleines Weingut im kleinsten Weingebiet Österreichs „Größe“ durch Charakter erzielen. Mit Weinen, die sich an nichts und niemandem orientieren müssen. So gemacht, wie sie uns selbst am besten schmecken“, meint der Maestro.
Genießen wir gemeinsam das prämierte Sortiment an Weinen vom südburgenländischen Eisenberg in rot und weiß!
www.wachter-wiesler.at

Jedna od najpoznatijih vinarijov Gradišća će opet dojti u Kugu - Vinarija Wachter-Wiesler iz južnogradišćanskoga Eisenberga. „Tu felix vino nube“, bi se moglo reći. Kod obitelji Wachter i Wiesler se nij samo našao mladi par, "skupa zeli“ su se i vinogradi i znanje o vinu – uspjeh je bio takorekuć programiran.
Eisenberg je mala vinogradska regija u jugu Gradišća. Zemljišće ima poseban karakter, kako se nigdir u Austriji već ne najde. Vinogradi ležu na mali nagli brižići, kade se najdu takozvani „Schieferböden“ – „škriljevac“, a u dolini brižića je zemljišće puno ilovače ka sadržava željezo. To daje vinu posebnu notu. 

Obećujemo Vam: biti će ugodan večer s dobrom muzikom i dobrim vinom!

Eintritt/ulaznina: € 7,-/10,-
Wein/vino: € 7,-