|
Hrvatski

18.03.2018 15:00


MLADI protulićni koncert / JUNGES Frühlingskonzert


Schülerinnen und Schüler aus der Region präsentieren ausgewählte Musikstücke und Lieder in mehreren Sprachen.

Dičji zbor KUGE si je pozvao zbor i školare muzičke škole iz okolice. Skupa jačiti i se veseliti, skupa smijati i skupa jisti i piti – jednostavno skupa dojti. Uz pjesme i uz muziku to ide još bolje.
 
 
Teilnehmende / diozimatelji:

Chor der VS Oberpullendorf


KUGA-Kinderchor/ dičji zbor KUGE


Violinklasse der Zentralmusikschule Oberpullendorf „Pasticcio“


Nachwuchsensemble der Zentralmusikschule „Open strings“

 

Moderation:  Mag. Veronika Meszarits, MBA

 

Chor der VS Oberpullendorf / Felsö Pulya /Gornja Pulja
„Singen macht Spaß, Singen tut gut. Ja, Singen macht munter und Singen macht Mut. Singen macht froh, denn Singen hat Charme. Die Töne nehmen uns in den Arm. All’ unsre Stimmen - sie klingen mit im großen Chor im Klang der Welt.“ (Uli Führe)
Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Singen. Der Schulchor ist kein Auswahlchor. Alle Schüler, die gerne singen, melden sich zur unverbindlichen Übung Chorgesang an. Viele Jahre schon leitet SR  Brigitte Reiner den Schulchor, in dem dieses Schuljahr 27 gesangsfreudige Schülerinnen und Schülern mitwirken. Die Chorgesangstunde wird einmal in der Woche gehalten. Besonderen Wert legt die Chorleiterin auf Stimmpflege und Stimmbildung.
Im Juni 2017 durfte der Chor der Volksschule Oberpullendorf das Burgenland beim Bundesjugendsingen in Graz vertreten. Der Auftritt im Minoritensaal war ein musikalischer Höhepunkt für alle Mitwirkenden.
Eine unvergessliche Gesangsdarbietung hatte der Chor im Muth Musiktheater der Wiener Sängerknaben am Tag der Stimme. Große musikalische Projekte des Chores mit Einbindungen der gesamten Schulkinder sind  Aufführungen von Musicals in der Schule.
Musikalisch begleitet wir der Chor  von  den Musikern  Mag. Willi  Frühwirth am Klavier und OSR Ernst Tillhof am Akkordeon.
Nova zvijezda med školskimi zbori u Gradišću je zbor osnovne škole Gornja Pulja. Lani su Gradišće uspješno zastupali pri saveznom pjevanju omladinskih zborov u Grazu. Zbor ima 27 članov ki sudjeluju jednoč u tajednu na neobvezni vježba „zborsko pjevanje“. U KUGI na čeka poseban, sigurno nezaboravljiv, nastup mladih jačkaric i jačkarov.


Zentralmusikschule
„Es treten zwei Ensembles aus der Violinklasse von Martin Kocsis auf. Das Ensemble "Pasticcio" besteht aus Jugendlichen Geigerinnen und Geigern des Bezirks. Im Nachwuchs-Ensemble "Open Strings" spielen Kinder im Volksschulalter bzw. Unterstufe. Sie alle sind Musikschülerinnen und -schüler aus den Musikschulen Oberpullendorf und Deutschkreutz und haben bereits zahlreiche Auftritte bei Festen und Veranstaltungen des Bezirks bestritten. Das Programm ist bunt gemischt und reicht von ungarischen Tänzen, Ethnomusik bis in die Wiener Klassik.
Redoviti gosti u KUGi su školaricei školari Centralne muzičke škole. Oni ćedu nam pod peljanjem pedagoga mag. Martina Kocsisa prezentirati bogat program – od etno o muzike do klasike.


KUGA-Chor / Dičji zbor
Dičji zbor Kuge je 1994. ljeta utemeljila i 20 ljet dugo peljala Jelka Zeichmann-Kočiš, sada ga peljaju Katarina Kinda i Klaudia Fellinger, obadvi učiteljice i oduševljene od djela s dicom. Angažman dice se mora cijeniti tim više, ar dojdu u slobodnom vrimenu jačiti u Kugu. Zbog toga je peljačicam važno da dica pri tom imaju veselja. Osebujan izazov da je djelo s malimi, ki još neznaju čitati. Tim veće je zadovoljstvo, kad se njimi ipak ugoda zavježbati jačku s tekstom i ritmom.

24 Jahre lang gibt es nun schon den zweisprachigen Kinderchor der KUGA und weit über 200 Kinder, später auch Jugendliche, die in diesen Jahren mitgewirkt haben. Der KUGA Kinderchor besteht aus zwei Sektionen, dem Kinderchor und dem Jugendensemble „Da Capo“. Chorleiterinnen sind Claudia Fellinger und Katarina Kinda. Der KUGA Kinderchor hat regelmäßig Auftritte, – so z. B.  beim Semesterabschlusskonzert, bei diversen Jubiläen sowie bei den KUGA Musical-Eigenproduktionen.

 

Eintritt/ulaznina: Freie Spende/dobrovoljni dari